Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie gehört als großes Teilgebiet fest zur Physiotherapie. Die dreijährige Ausbildung wird durch eine praktische und schriftliche Prüfung abgeschlossen.

Das Team der Crana Physio hat sich für die manuelle Therapie nach dem biokybernetischen Konzept entschieden. Biokybernetik bedeutet die Lehre des Lebens. Diese Form der manuellen Therapie orientiert sich am Leben selbst. Die Selbstheilungskräfte des Organismus werden unterstützt. Die Therapie ist ein Wechselspiel aus passiver
und aktiver Behandlung. Die Gelenke werden schonend, ihrer Funktion entsprechend, mobilisiert. Danach erfolgt durch aktive Übungen des Patienten die Kräftigung und die Stabilisierung.

Durch die manuelle Therapie können wir als Therapeuten optimal auf ihren Genesungsprozess einwirken. Die manuelle Therapie nach dem biokybernetischen Konzept sieht den Menschen als komplexes System. All diese Punkte tragen dazu bei, das wir als Therapeuten Ihnen als Patienten einen optimalen Behandlungsverlauf ermöglichen.