Klassische Massagetherapie (KMT) – Physiotherapie

Die klassische Massagetherapie ist die am weitesten verbreitete Form der Massage. Sie wird bei allen muskulären Verspannungen eingesetzt. Ganz gleich ob im Schulter-Nacken-Bereich oder im Bereich der Brust- oder Lendenwirbelsäule. An Armen oder Beinen. Sie ist überall einsetzbar.

Klassische Massagetherapie

Die verschiedenen Handgriffe und die unterschiedlichen Druckstärken bewirken im Körper eine Durchblutungsförderung. Daraus resultiert eine Entspannung der Muskulatur, somit lösen sich vorhandene Verspannungen auf und Bewegungseinschränkungen werden verbessert bis ganz aufgehoben.

Bei der klassischen Massagetherapie gehe ich individuell auf jeden Ihrer Wünsch ein. Sie sollen sich wohlfühlen. Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen bei mir an oberster Stelle!

Die klassische Massage muss nicht immer erst zum Einsatz kommen, wenn Probleme schon längere Zeit bestehen. Sie ist auch sehr gut zur Vorbeugung geeignet. Durch die klassische Massage kann ich als Physiotherapeutin den überhöhten Spannungszustand der Muskulatur senken, bevor dieser zum Problem wird.

Gerne dürfen Sie nach der Klassischen Massage noch eine Fangopackung genießen und sich nochmals entspannen und die Wärme spüren.